Apfelverpackung

Der Fruchtaufleger 2—bahnig

Im Zusammenspiel mit der Einzelfrucht-Verwiegeanlage (EW20) lassen sich zuverlässig und schonend eine bestimmte Anzahl Äpfel bei gleichzeitig vorgegebenem Gesamtgewicht auf eine Fruchtschale auflegen. Dabei Arbeiten die zwei Legeeinheit dieses Maschinentyp nach dem gleichen Prinzip wie bei der vierbahnigen Anlagenvariante. Durch verschiedene Einstellmöglichkeiten kann die Maschine perfekt an Äpfel verschiedener Größe angepasst werden. Die benötigten Fruchtschalen werden von zwei Spendereinheiten mit Vorratsspeicher an den Seiten der Anlage zu Verfügung gestellt. Diese sind in der Lage Schalen für 4, 6 oder 8 Früchte zu verarbeiten. Die mit den Äpfeln befüllten Schalen werden mit dem Abtransportband anschließend einer Dehnfolienmaschine zugeführt.

  • Optimales Gewicht bei vorgegebener Fruchtanzahl
  • schonende Verarbeitung der Äpfel durch optimale Anpassbarkeit

Technische Daten des Fruchtauflegers

Leistungbis zu 35 Packungen pro Minute
Apfelverpackung